Informationen für Eltern

 

 
Informationen Für Eltern
 
 
Allgemeine Informationsmöglichkeiten für Eltern
 
 
Die Information der Eltern über Belange der Schule erfolgt über die Klassenlehrer, an Elternabenden und durch die Elternvertreter. Am Schuljahresbeginn werden außerdem Übersichten über die wichtigsten schulinternen Termine an die Eltern verteilt.
 
In regelmäßigen Abständen gibt es einen Newsletter von der Schulleitung. Für den Verteiler kann man sich online auf der Homepage des EvB unter der Rubrik "Schulalltag" anmelden; der Newsletter wird dann an alle interessierten Eltern per e-mail versendet.
Bei Fragen können Sie sich auch an das Sekretariat wenden.

In unregelmäßigen Abständen veröffentlich die Schulleitung sog. Elternbriefe. Diese können im Downloadbereich der Homepage heruntergeladen werden.
Weiterhin finden sich im Downloadbereich Informationen aus unterschiedlichen Bereichen, so z.B. Anmeldeformulare und Informationsbroschüren, Informationen zu den Wahlpflichtkursen der Mittelstufe, die Hausordnung und viele weitere Informationen.
 
Den Terminplan finden Sie ebenfalls auf der Homepage unter Aktuelles und Termine.
 
Weitere Hinweise zur Elternarbeit sind auf der Website des IQSH (Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein) zu finden: http://www.schleswig-holstein.de/IQSH/DE/SchulentwicklungFortWeiterbildung/Elternmitwirkung/Elternarbeit_node.html. Hier sei insbesondere hingewiesen auf die jeweils aktuelle Broschüre zum Thema „Eltern in der Schule – Angebote des IQSH“ .
 
 
Elternabende
 
Auf Elternabenden treffen sich die Eltern, der Klassenlehrer und z.T. Fachlehrer einer Klasse, um sich über ihre Kinder, den Unterricht, Termine, eventuelle Probleme etc. zu informieren und auszutauschen.
 
Alle zwei Jahre werden auf dem ersten Elternabend des Schuljahres die in der Regel drei Mitglieder des Klassenelternbeirats gewählt. Der oder die Vorsitzende des Klassenelternbeirates lädt zu den Elternabenden ein. Laut Schulgesetz soll mindestens einmal im Halbjahr ein Elternabend stattfinden.
 
Wer sich über die Gestaltung von Elternabenden informieren möchte, kann dies z.B. mittels der „Handreichung zur Gestaltung von Elternversammlungen“ des IQSH tun: http://www.schleswig-holstein.de/IQSH/DE/SchulentwicklungFortWeiterbildung/Elternmitwirkung/Downloads/Elternversammlungen__blob=publicationFile.pdf
 
 
Elternsprechtage
 
Die Schule bietet in der Regel einen Elternsprechtag pro Schuljahr an (meist im November). An diesem Tag stehen die Lehrer/innen für kürzere Einzelgespräche zur Verfügung - die Eltern können sich in die Sprechzeitenlisten der Lehrkräfte eintragen, die den Schülern rechtzeitig mitgegeben werden.
Für die Schüler der Orientierungsstufe gibt es jeweils im 2. Schulhalbjahr das Angebot eines weiteren Einzelgesprächs zwischen den Eltern und der Klassenleitung.
 
Ausführlichere Gespräche sollten jedoch gesondert verabredet werden. Zu solchen Gesprächen stehen die Lehrer nach Rücksprache selbstverständlich jederzeit während des Schuljahres zur Verfügung. Kontaktaufnahme bitte über das Sekretariat.