Artikel

„Heute etwas für morgen bewegen“

 
  

Präsentation der Aktivitäten des EvB bei der Auszeichnungsveranstaltung

der Zukunftsschulen in Büchen 2019

Bei der Auszeichnungsveranstaltung der Zukunftsschulen im Schulzentrum Büchen (Kreis Herzogtum Lauenburg) präsentierte sich das Emil-von-Behring- Gymnasium, das mit Stufe 3 bereits im letzten Jahr mit der höchsten Qualitätsstufe  ausgezeichnet wurde, auf dem Markt der Möglichkeiten mit seinen Aktivitäten.

Drei Schülerinnen des WPK-Kurses „Tansania und ich“  stellten sich den interessierten Fragen der Besucherinnen und Besucher. Fragen zur Partnerschule in Tansania wurden ebenso kompetent beantwortet wie zur Projektwoche „Jugend gestaltet nachhaltige Zukunft“ und zum kürzlich an der Schule sehr erfolgreich durchgeführten Umwelttag. Hierbei wurden u.a. mit Unterstützung von „Engagement global“ in jeder Stufe unterschiedliche Projekte zum Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz durchgeführt.

„Wir fanden den Zunkunftstag in Büchen insgesamt sehr informativ und hatten viel Spaß. Am besten hat es uns gefallen, den Besuchern unseres Standes unsere Projekte näher zu bringen. Außerdem gab es ein leckeres Buffet. Wir fanden es toll, dass wir Frau Carstensen und Frau Lentz an diesem Tag nach Büchen begleiten konnten“,  freuten sich die Schülerinnen.

Die Zukunftsschule.SH ist eine Initiative des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur und des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen. Schulen können sich im zweijährigen Rhythmus bewerben. In diesem Jahr wurden 16 Schulen des Netzwerks Süd-Ost in Schleswig-Holstein ausgezeichnet – und im nächsten Jahr wird sich das EvB wieder bewerben!


Impressum | Datenschutzerklärung

Emil-von-Behring-Gymnasium
Sieker Landstraße 203a, 22927 Großhansdorf
Telefon +49 04102-4586-0
Fax +49 4102-4586-23