Europaschule

Das EvB ist eine Europaschule

Was bedeutet es, eine Europaschule zu sein?

Der pädagogische Auftrag der Europaschulen:

Das Zusammenwachsen Europas fordert die Europäer heraus, ihre nationale Geschichte und Tradition in neuem Licht zu sehen, sich der Perspektive anderer zu öffnen, Toleranz und Solidarität zu üben und das Zusammenleben mit Menschen anderer Sprachen und anderer Gewohnheiten zu praktizieren. Die Europäer müssen erkennen, welche Verantwortung ihnen für Freiheit, Frieden, Gerechtigkeit und sozialen Ausgleich - vor allem mit den Entwicklungsländern - auferlegt ist.

Allgemeine Informationen

Seit 1996 ist das Emil-von-Behring Gymnasium eine Europaschule, eine der ersten in Schleswig-Holstein.

Als Europaschulen werden in Deutschland in mehreren Bundesländern Schulen bezeichnet, die gewisse Standards der interkulturellen Zusammenarbeit und der methodischen Innovation erfüllen.

Zwei Aktionsbereiche

1. Förderung von Sprachen und Kulturen.

Miteinander leben und verstehen. „in varietate concordia“.

a) Sprachen im Fachcurriculum des EvBs

Vier Fremdsprachen am EvB

  • Englisch (ab Klasse 5)
  • Latein (ab Klasse 6)
  • Französisch (ab Klasse 6) oder
  • Spanisch (ab Klasse 6)

Fremdsprachenunterricht

  • Unterricht mit modernen Methoden und authentischem Material
  • Alle vier Sprachen als Abiturfächer möglich
  • Mündliche Prüfungen (in allen drei angebotene moderne Fremdsprachen)
  • Wettbewerbe (Big Challenge/ Handy-Projekt...)
  • Lebendiger Unterricht

b) Unsere Partnerschulen, Schüleraustausche und Fahrten

 Lycée Sainte Thérèse Frankreich Rambouillet (Austausch, 9. Klasse)

 Rom, Italien (Fahrt, 9. Klasse)

 IES Teulada, Alicante/Spanien (Austausch, E-Jahrgang)

 Kadrioru Saksa Gümnaasium Tallinn/Estland Schule in Talinn/Estland (Partnerschule)

 Deutsche Schule in Bilbao/Spanien Wirtschaftspraktikum, Q1)

Deutsche Schule in Osorno, Chile (Austausch, Q1)

 Nkoasenga Secondary School/Tanzania (Partnerschule)

 

c) Sprachdiplome, AGs und EvB als anerkanntes Prüfungszentrum für Englisch und Spanisch

Cambridge Certificate am EvB (Englisch)

Dele-Prüfungen am EvB (Spanisch)

Beratung für DELF-Prüfungen (Französisch)

 

d) Fremdsprachenassistenz

Unterstützung bekommen die Fachlehrkräfte von Zeit zu Zeit von muttersprachlichen Assistenten oder Assistentinnen. Diese können intensiv mit kleineren Gruppen arbeiten und auch landeskundliche Aspekte betonen.

 

e) Aufenthalt im Ausland:

Schüler/-innen gehen für ein Schuljahr ins Ausland... und ausländische SchülerInnen kommen zu uns an das EvB

2. Europa verstehen

a) Europa Fachkurriculum am EvB.

Besonders intensiv in den Fächern Geographie und Wirtschaft/ Politik

b) Wirtschaftspraktikum im Ausland. Bilbao

c) Koordination des Wirtschaftspraktikum in Schleswig-Holstein am EvB.

Ein Projekt zwischen 9 Schulen in Schleswig-Holstein und der Deutschen Schule Bilbao wird durch das EvB koordiniert und SchülerInnen des EvB nehmen am Programm teil.

d) Der Europass Mobilität:

Türöffner zum Lernen und Arbeiten in Europa. Das EvB kann bisher im Bereich der europäischen Zertifizierung seinen SchülerInnen den Europass: Mobilität anbieten.

Er kann z. B. durch die erfolgreiche Teilnahme am Praktikumsaustausch mit Spanien erworben werden.


e) Regelmäßige von Schüler/-innen und Lehrer (eventuell auch von externen Europa-Experten) organisierte Planspiele.  

Das Planspiel (auch Simulationsspiel) ist eine Methode, die den Schülern insbesondere komplexe Themen der Wirtschaft und Politik näher bringen soll.

f) Europaseminar „Deine Zukunft – Deine Meinung":
Europa mitgestalten      Geo- Profil des EvB nimmt an der Europa-Tagung in Malente teil

g) Wer wird Europameister (Europaquiz)

h) Einladung von Europaabgeordneten und Europaexperten (Vorträge/ Diskussionen/ Debatten)

i) Veranstaltungen zu besonderen Gelegenheiten als Europaschule.

j) Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen/ Europäischen Treffen. Schüler und Lehrer.

Wir feiern alle fünf Jahre das Jubiläum des EvB als Europaschule! (letztes Mal 29. November 2016- 20-jähriges Jubiläum)

Europa Team am EvB zusammengesetzt aus Schülern, Eltern und Lehrern.

Frau Digón-López ist am EvB für alle Fragen zum Thema Europa zuständig:

Celia Digón López

Impressum | Datenschutzerklärung

Emil-von-Behring-Gymnasium
Sieker Landstraße 203a, 22927 Großhansdorf
Telefon +49 04102-4586-0
Fax +49 4102-4586-23