Schulleitung

Sieben Personen, die alles im Blick haben!

Schulleiter
Herr Kuske

Als Schulleiter trage ich die Gesamtverantwortung für alle Aktivitäten und Entwicklungen am EvB.

Zu meinen Aufgaben gehören zahlreiche administrative Tätigkeiten wie der Unterrichtseinsatz der Lehrkräfte, das Unterrichtsangebot am EvB, die Suche nach Vertretungslehrkräften und deren Einstellung, um nur einige zu nennen.

Zu meinen Aufgaben gehört es auch, zu den am EvB tätigen Gremien (Schulelternbeirat, Schülervertretung und Lehrerkollegium) ebenso Kontakt zu halten wie zum Schulträger, dem Schulverband Großhansdorf. Auf regelmäßigen Sitzungen werden gemeinsam die Fragestellungen des schulischen Alltags besprochen.

Auf Schulleiterdienstversammlungen findet ein reger Austausch mit den anderen Schulleitungskolleginnen und -kollegen der Gymnasien und Gemeinschaftsschulen des Kreises Stormarn statt.

Neben den vielfältigen Aktivitäten in und außerhalb des Unterrichts am EvB ist ein sehr deutliches Merkmal unserer Schule der freundliche, hilfsbereite und respektvolle Umgang miteinander. Hinzu kommt das Bestreben aller Lehrkräfte, unsere Schülerinnen und Schüler bestens zu bilden und auf ein erfolgreiches Leben nach der Schule gut vorzubereiten. Auch deshalb verfügen wir in jedem Unterrichtsraum über ein interaktives Whiteboard und die Kommunikationsplattform iServ.

Dies alles zusammen macht es für Schülerinnen und Schüler lohnenswert, am EvB die Abiturprüfung abzulegen.

 

Rainer Kuske
stellvertretende Schulleiterin
Frau Schoeneich

Wenn es mal anders gehen muss, als geplant – und das ist eigentlich jeden Tag so – dann arbeite ich an dem Vertretungsplan. Auch die Erstellung des Stundenplans und die Abwicklung von finanziellen Angelegenheiten gehören zu meinem Aufgabengebiet.

Das Emil-von-Behring-Gymnasium zeichnet sich durch ein friedliches und respektvolles Miteinander aus. Dass das Miteinander in unserem Schulleben friedlich bleibt und unsere Schülerinnen und Schüler auf die - nicht zuletzt durch die Digitalisierung – sich ständig verändernde Welt gut vorbereitet werden, ist mir ein großes Anliegen. Dafür muss sich die Schule ständig und in unterschiedlichster Hinsicht weiterentwickeln. Diesen Entwicklungsprozess zu initiieren, zu begleiten und möglich zu machen ist ein weiteres Arbeitsgebiet von mir. Dazu gehören unter anderem die Organisation von Schulentwicklungstagen, das Einwerben von Geldern für zeitgemäße Medien und das Abstimmen und miteinander Reden mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und Kolleginnen und Kollegen.

Renate Schoeneich
Leiterin der Orientierungsstufe
Frau Carstensen

Als Leiterin der Orientierungsstufe bin ich für die Fünft- und Sechstklässler zuständig, berate die Eltern und bemühe mich für unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler den erfolgreichen Einstieg in die gymnasiale Schullaufbahn zu gestalten.

Brigitta Carstensen
Leiterin der Mittelstufe
Frau Hüniken
Ingrid Hüniken
Leiter der Oberstufe
Herr Engel

Als Leiter der Oberstufe betreue ich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge E, Q1 und Q2, also die Klassen 10,11 uund 12, in allen Fragen, die deren erfolgreichen Weg zum Abitur betreffen. Zu meinen Aufgaben gehören die folgenden Tätigkeiten:

  • Beratung der 9. Klassen über die Sekundarstufe II
  • Beratung der Schülerinnen und Schüler von E, Q1, Q2 über alle Fragen der Oberstufe
  • Informationsveranstaltungen für die Eltern der 9. Klassen, des E- und Q1 - Jahrgangs
  • Aufnahme von Schülerinnen und Schülern anderer Schulen in die Oberstufe
  • Kursplanung für die Oberstufe
  • Leitung Zeugniskonferenzen der OS
  • Organisation der schriftlichen und mündlichen Abiturprüfung
  • Beratung der Abiturientinnen und Abiturienten
  • Betreuung ausländischer Schüler, die die Oberstufe besuchen
Ulrich Engel
didaktische Leiterin
Frau Roosen

Als Didaktische Leitung bin ich am Emil-von-Behring-Gymnasium für die Themen „Ausbildung“ und „Schulentwicklung“ zuständig. Beide Themen sind im Schulalltag im gesamten Schuljahr von besonderer Bedeutung und nehmen sowohl Studierende und junge Lehrkräfte als auch unsere Schülerinnen und Schüler ständig in den Blick. Den Schulalltag für alle so zu gestalten und weiter zu entwickeln, dass unsere Schule ein angenehmer Lebensraum ist, liegt mir dabei sehr am Herzen.

Weitere Informationen zur Arbeit der Didaktischen Leitung finden Sie hier.

Bettina Roosen
Gleichstellungsbeauftragte

„Der Staat hat sich in Artikel 3 des Grundgesetzes verpflichtet, die tatsächliche Durchsetzung der Gleichstellung von Frau und Mann zu fördern. Zur Verwirklichung dieses Grundrechtes hat das Land Schleswig-Holstein 1994 das Gleichstellungsgesetz erlassen. Mit Hilfe von Gleichstellungsbeauftragten (GB) soll dadurch die Wirksamkeit von gesetzlichen Maßnahmen zur Förderung von Frauen sichergestellt werden.“(...) https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/G/gleichstellung/Gleichstellungsbeauftragte.html

Daher gibt es seit über 20 Jahren die Position der Gleichstellungsbeauftragten an Schleswig - Holsteiner Schulen.

Als Gleichstellungsbeauftragte am Emil-von-Behring-Gymnasium bin ich Ansprechpartnerin in  allen Angelegenheiten der Schule, die das Thema Gleichstellung betreffen, und zwar sowohl im Rahmen von Personal- und Organisationsmaßnahmen als auch im pädagogischen Bereich. Ich arbeite eng mit der Schulleitung zusammen und werde bei Personalentscheidungen hinzugezogen.

Weiterhin gehört zu meinem Aufgabenfeld z. B. die Durchführung des CyberMentor – Programms, welches seit 2015 am EvB etabliert ist; hier werden in Zusammenarbeit mit der Universität Regensburg Schülerinnen aller Stufen motiviert und unterstützt, sich für MINT-Themen zu engagieren.

Kathrin Lentz

Impressum | Datenschutzerklärung

Emil-von-Behring-Gymnasium
Sieker Landstraße 203a, 22927 Großhansdorf
Telefon +49 04102-4586-0
Fax +49 4102-4586-23