Französisch

Tu parles français?

Französisch am EvB

Bienvenue! –Herzlich willkommen!

Französisch ist eine romanische, moderne Fremdsprache. So steht der Erwerb kommunikativer und interkultureller Kompetenzen im Vordergrund.

Warum sollte ich Französisch lernen?

Nelson Mandela sagte einmal: "Wenn man mit einem Menschen in einer Sprache spricht, die er versteht, dann erreicht man seinen Verstand. Wenn man aber in seiner eigenen Sprache mit ihm spricht, erreicht man sein Herz."

Somit lassen sich mehrere Gründe nennen, Französisch zu lernen:

Französisch – nicht nur in Frankreich

Mit Französisch als erlernte Sprache ist man nicht auf Frankreich beschränkt: Auch in Kanada, der Schweiz, Belgien, vielen afrikanischen Ländern und in der Karibik wird Französisch gesprochen. Insgesamt gibt es mehr als 300 Millionen Menschen auf der Welt, die Französisch sprechen.

Zudem ist Französisch neben der offiziellen Landessprache in vielen Ländern auch offizielle Arbeitssprache der UNO, EU, UNESCO, NATO, des Internationalen Roten Kreuzes und einiger internationaler Gerichtshöfe. Französisch ist weltweit die fünftmeist gesprochene Sprache.

Französisch – auf Reisen und im Beruf

Gute Französischkenntnisse bringen nicht nur Vorteile auf Reisen in die verschiedenen Regionen Frankreichs mit sich. Sie machen ebenso das Verständnis der französischen Kultur, Mentalität und Lebensweise viel angenehmer und steigern zudem die Berufsaussichten im zusammenwachsenden Europa. Gerade für die deutsch-französische Zusammenarbeit in den Bereichen der Wissenschaft, der Technik, der Forschung und der Technologie ist es wichtig, sich in Französisch äußern und verständigen zu können.

Nach dem deutsch-französischen Freundschaftsvertrag, dessen 50jähriges Bestehen 2013 gefeiert wurde, ist es wünschenswert, die Sprache unseres frankophonen Nachbarn zu erlernen, um so die vielfältigen Beziehungen zwischen Frankreich und Deutschland weiter zu vertiefen.

Französisch und andere romanische Sprachen

Das Erlernen der französischen Sprache erleichtert das anschließende Erlernen anderer Sprachen, insbesondere der romanischen Sprachen (wie z.B. Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Rumänisch).

Französisch –trop difficile?

Die französische Sprache verlangt eine gewisse Präzision, daher wird oft behauptet, dass Französisch eine schwierige Sprache sei. Durch ihre Vielfalt lassen sich jedoch zahlreiche Nuancen zum Ausdruck bringen und bereits nach wenigen Unterrichtsstunden können die Lernenden in Französisch kommunizieren.

Französisch, die Sprache der Liebe

Zu guter Letzt ist und bleibt Französisch eine klangvolle Sprache mit sanftem und romantischem Charakter!

 

Französisch in der Mittelstufe

Seit dem Schuljahr 2020/ 2021 haben die Schüler*innen am EvB die Möglichkeit, in der 7. Klasse (G9) Französisch als 2. Fremdsprache zu wählen. In der Mittelstufe arbeiten wir mit dem Lehrwerk Découvertes, Série jaune vom Klett-Verlag, welches schülerorientiert und methodisch ausgesprochen abwechslungsreich aufgebaut ist. Die Arbeit mit dem Activeboard gehört hier selbstverständlich zum Unterrichtsalltag. Neben der Sprechkompetenz schulen wir die Fertigkeiten Lesen, Schreiben und Hören.

Im landeskundlichen Unterricht entdecken die Schüler*innen die französische Kultur: Kunst, Musik, Geschichte ... Zudem erfahren sie durch die Sprache mehr über die französische Lebensart, le savoir-vivre: Mode, Küche, regionale Besonderheiten ...

In jedem Band unseres Lehrwerks gibt es vorbereitende Seiten auf die DELF-Prüfungen, die in allen Jahrgangsstufen beim Institut Français abgelegt werden können. Das international anerkannte Sprachdiplom DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française) gliedert sich in verschiedene Niveaustufen (A1, A2, B1, B2), in denen unsere Schüler*innen als Nicht-Muttersprachler*innen ihre im Unterricht erworbenen Französischkenntnisse zeigen und überprüfen lassen können.

In manche Jahrgänge wird auch das Francemobil an das EvB eingeladen, um den Schülern*innen Frankreich und die französische Sprache auf authentische Art und Weise näher zu bringen.

In Jahrgangsstufe 9 findet seit Jahren ein Schüler*innenaustausch mit unserer französischen Partnerschule Lycée St. Thérèse in Rambouillet, ca. 50 km südlich von Paris, statt. Deutsche und französische Schüler*innen haben so die Möglichkeit, den Alltag und Besonderheiten in Schule, Freizeit und in ihren Gastfamilien kennen zu lernen. Dieses Jahr konnte der Austausch wegen Covid-19 leider nicht stattfinden, so wurden in mehreren Jahrgangsstufen alternative Email-Projekte gestartet. Verschiedene Konzeptideen sollen so die deutschen und französischen Lerngruppen zusammenbringen.

Interessierte Schüler*innen haben ebenso die Möglichkeit, an dem sechsmonatigen, individuellen Austauschprogramm Brigitte Sauzay (drei Monate davon in Frankreich) oder dem einjährigen Voltaire-Programm (sechs Monate davon in Frankreich) teilzunehmen, welche beide vom DFJW (Deutsch-Französischen Jugendwerk) angeboten werden.

Hinweise zu diesen Programmen finden sich auf folgenden Seiten:

www.dfjw.org/programme-aus-und-fortbildungen/brigitte-sauzay-programm.html

www.dfjw.org/programme-aus-und-fortbildungen/voltaire-programm.html

Alle Schüler*innen haben die Möglichkeit, an den jährlich bundesweit ausgeschriebenen Fremdsprachenwettbewerben teilzunehmen (siehe www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de). Für verschiedene Klassenstufen gibt es dort unterschiedliche Wettbewerbsangebote.

 

Französisch in der Oberstufe

Schüler*innen, die in Klassenstufe 6 (G8) bzw. Klassenstufe 7 (G9) mit Französisch als 2. Fremdsprache begonnen haben, können am EvB Französisch als Kernfach (bis zum Abitur) oder in grundlegendem Niveau belegen.

Ab der Qualifizierungsphase Q1 werden die vom Ministerium für das Zentralabitur vorgegebenen Themenkorridore in den Kursen erarbeitet (Themenkorridore für das schriftliche Kernfach-Abitur 2021: "Paris – Berlin: Deux capitales attractives au cœurde l’Europe" und "Liberté").

Schüler*innen aus dem E-Jahrgang haben die Möglichkeit, Französisch als 3. Fremdsprache zu wählen und neu zu belegen. Sofern es genügend interessierte Schüler*innen gibt, wird ein Kurs eingerichtet. Als Lehrwerk wird ein Buch für Anfänger verwendet.

A bientôt! - Bis bald!

 

Wer unterrichtet am EvB das Fach Französisch?

Tour du monde francophone

Das Institut Français und das Tunesische Generalkonsulat in Hamburg hatten im März 2021 gemeinsam zum Thema „Tour du monde francophone“ einen...

DELF, Teil 2

Hurra – les diplômes sont arrivés (deuxième partie) (Hurra – die Diplôme sind angekommen! 2. Teil)

Seitdem sich endlich wieder alle Klassen am EvB im...

Hurra – les diplômes sont arrivés!

Hurra – les diplômes sont arrivés!  (Hurra – die Diplôme sind angekommen!)

9 Schülerinnen und Schüler aus dem jetzigen 8. Jahrgang, dem E- und dem...

La visite du FranceMobil

Die Schüler*innen des Französischkurses im E-Jahrgang beschäftigen sich gerade mit dem Thema „Des gens et des régions“ (dt. Menschen und Regionen). Zu...

Quiz sur la journée franco-allemande - Quiz am deutsch-französischen Tag

Wir sind vier Schüler aus dem E-Jahrgang und haben vor kurzem an einem Quiz über die deutsch-französische Beziehung teilgenommen, das vom Institut...

2. Platz bei „Grammatikool“ für EVB -Schüler

Grammatik einmal anders! So lautete das Motto des Videowettbewerbs des Institut français, das den Videowettbewerb “Grammatikool“ für die Bundesländer...

Salut, Bonjour und Ça va! Deutsch- Französischer Tag am EvB

“Bonjour, aujourd’hui nous voulons parler sûr la journée franco-allemande que nous avons organisée”, so begrüßen wir, Schüler des E-Jahrgangs, heute...

Völkerverständigung durchs Theaterspielen

„After Faust has spoken to Gretchen we play music“, schlägt eine deutsche Schülerin ihren französischen Ausstauschpartnern im Theaterworkshop vor. Das...

Franzosen zu Besuch in Großhansdorf

Franzosen aus Rambouillet (Frankreich) besuchten im Mai ihre Austauschpartner in Großhansdorf. Die Schulpartnerschaft zwischen dem Emil von Behring...


Impressum | Datenschutzerklärung

Emil-von-Behring-Gymnasium
Sieker Landstraße 203a, 22927 Großhansdorf
Telefon +49 04102-4586-0
Fax +49 4102-4586-23